Zierschachteln für Andenken… und Schokri

gepostet am

Für die Gäste meines letzten Workshops habe ich diese schönen Zierschachteln gemacht. Mit der Big Shot und der passenden Thinlitsform „Zierschachtel für Andenken“ aus dem Herbst-/Winterkatalog (SK S. 11) bekommt man die Schachtel in Sekundenschnelle hin.

Ich wollte eine dezente Schachtel als Goodie, die man evtl. auch für andere Anlässe nutzen kann. Da es sich jedoch um einen Weihnachtsworkshop handelte, musste die Schachtel aber mindestens mit einem Glöckchen versehen werden. Besonders schön finde ich, dass die Zierschachteln in Wirklichkeit viel größer sind, als sie im Katalog erscheinen. Sie haben die Maße von ca. 6 cm x 6 cm x 6 cm.

DSC_0380

Das Designerpapier im Block für Hintergründe in den „In Colors 2013-2015“-Farben stammt aus dem Jahreskatalog (S. 185). Der Block enthält 40 Blatt (je 4 in 2 doppelseitigen Designs) mit den Maßen 30,5 cm x 30,5 cm in 5 unterschiedlichen Farben (Altrosé, Jade, Kandiszucker, Pistazie, Rhababerrot). Das reicht also schon für ein paar Schachteln 😉 Den Block gibt es auch in den anderen Farbfamilien. Schau einfach mal auf Seite 177 im Jahreskatalog nach.

Gerade für Anfänger ist der Block super, da er direkt eine größere Auswahl unterschiedlicher Papiermustern und Farben enthält. In die Farbe Pistazie, die ich auch für meine Goodies genutzt habe, hab ich mich auf Anhieb verguckt. In Kombination mit Weiß und Gold sieht das Ganze einfach wunderschön aus.

DSC_0382

Als kleines Sahnehäubchen habe ich zwei Federn aus dem Stempelset „Four Feathers“ (SK S. 42) in gold embosst und dann durch die Big Shot genudelt. Danach hab ich sie zusammen mit dem Glöckchen und einem Stück Satinband in Gold samt Leinenfaden am Griff befestigt. Sieht doch edel aus, oder? Wenn man das Stempelset direkt zusammen mit den Framelits Federn kauft, zahlt man sogar 15 % weniger, als wenn man es einzeln kaufen würde. Das Set habe ich auf der Convention geschenkt bekommen. Ich hatte vorher lange überlegt, ob ich dieses Set haben will, aber mittlerweile finde ich es einfach nur noch genial. Ich hab schon so viele schöne Anhänger, Verzierungen und Karten gesehen, die unbedingt nachgebastelt werden wollen… (so wie das halt immer ist, wenn man etwas sieht, von dem man meinte, es nicht unbedingt haben zu müssen 🙂 )

DSC_0388

Und hier folgt die Auflistung der Materialien, die ich für die Zierschachtel aus dem Jahreskatalog 2014/2015 (JK) und dem Herbst-Winterkatalog 2014 (SK/Saisonkatalog) verwendet habe:

Stempelset:

  •  Stempelset Four Feathers (SK S. 42)

Farbkarton/Designerpapier:

  • Farbkarton in Flüsterweiß (JK S.183)
  • Designerpapier im Block für Hintergründe in den In Colors 2013-2015 (JK S. 185)

Zusatzmaterial:

  • Thinlits Formen Zierschachtel für Andenken (SK S. 11)
  • Framelits Formen Federn (SK S. 42)
  • Leinenfaden  + Satinband in Gold (JK S. 206)
  • Versa Mark Tinte (JK S. )
  • Embossingpulver in Gold + Erhitzungsgerät (JK S. 213)
  • Big Shot (JK S. 224)

Liebe Grüße

sarah

 

Übrigens: Am Freitag (05.12.14) schicke ich noch eine Sammelbestellung raus.