4. Türchen – Geburtstagstorte aus Papier

gepostet am

Ich hatte heute Zahnstocher in meinem Adventskalender, den ich beim Perfekten Dinner geschenkt bekommen habe. Der Tag ist also gerettet 😉 Und was war bei euch Schönes drin?

Vor ein paar Wochen bekam ich außerdem eine sehr kurzfristige Anfrage, für einen Geburtstag eine Torte in Kirschblüte und Himmelblau zu basteln. Zum Glück bin ich ja so ein kleiner Schachtel-Sammler und hatte noch eine große stabile und runde Schachtel, die ich nur noch aufhübschen musste. Somit war ich relativ fix fertig.

Die fertige Torte sah dann so aus:

Zum Reinbeißen, oder? Durch die Prägung mit der Prägform „Leise rieselt“ (JK S. 211) bekommt die Torte gleich eine viel interessantere Oberflächenstruktur. Und die weiße Streifendeko unten den Rosen habe ich aus drei Blumen der Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ (JK S. 216) gemacht.

Gefällt euch die Torte? Mir schon und ich hoffe, dem Geburtstagskind hat sie auch gefallen 🙂
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.
sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.