Silvesterdeko

gepostet am

Dieses Jahr ging verdammt schnell um, findet ihr nicht auch? Bei mir hat sich einfach wahnsinnig viel geändert. Es gab unheimlich viele Momente, die ich genießen konnte, 2018 wird vermutlich ähnlich werden… Daher freue ich mich auch unglaublich auf das kommende Jahr 🙂 Bevor wir uns also 2018 wieder sehen möchte ich euch noch schnell meine Silvesterdeko zeigen:

Dieses Jahr feiern wir ganz klein mit unserer Maus, ich konnte mich also ein bisschen austoben da ich nicht für so viele Personen basteln musste 🙂

In den Knallbonbons habe ich ein bisschen Schokolade und Luftschlangen versteckt (natürlich auch in gold-silber-schwarz). Ich liebe diese Farbkombi einfach total. Ich verspreche euch, ab Januar wird es wieder ein bisschen bunter auf meinem Blog 😉

Die „Pailetten in Metallfarben“ passten perfekt als Konfetti. Die findet ihr übrigens im Jahreskatalog S. 197.

Da wir dieses Jahr nicht knallen, mussten aber wenigstens ein paar Riesen-Wunderkerzen her. Das ist auch immer ein schönes kleines Mitbringsel für Seilvesterpartys und ist schnell gemacht 🙂 Um die Wunderkerzen zu bündeln habe ich in das Designerpapier zwei kleine Löcher nebeneinander gestanzt und ein Band durchgezogen, bevor ich es auf das Papier in Schiefergrau geklebt habe. Danach können die Wunderkerzen mit einer Schleife und Deko befestigt werden.

Für die Tischdeko habe ich vom letzten Jahr noch weiß-goldene Strohhalme, die perfekt zu den Servietten passen. Und abgestimmt darauf habe ich noch fix zwei kleine Sterne als Anhänger für unsere Gläser gebastelt. Den kleinen Glitzerstern habe ich auf den großen schwarzen Stern geklebt, dann in die Mitte ein Loch gestanzt und an einer Seite eingeschnitten. Schon kann man den Stern um den Stiel schieben. Hübsch, oder? Ich hoffe, euch gefällt meine Deko 🙂

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und ein fantastisches Jahr 2018!

Liebe Grüße

sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.