Pop-Up-Panel-Card für’s Baby mit den Party-Pandas und Moon-Babys

gepostet am

Vor längerer Zeit habe ich auf dem Blog von Jenni Pauli / Paulines Papier eine Pop-Up-Panel-Karte für’s Baby entdeckt, die ich sofort nachbasteln musste. Ich habe bei dieser Karte direkt an das Stempelset „Party Pandas“ (SAB I S. 15) gedacht. Dabei kam mir eine Idee nach der anderen, aber schaut selbst:

Für die Mädchenkarte habe ich als Prägeform für den Hintergrund die „Funkelsterne“ (Jahreskatalog S. 210) genommen. Mit den „Lack-Akzenten Metallic“ in Silber (Jahreskatalog S. 196) habe ich kleine Tautropfen auf die Karte geklebt. Den Panda mit dem Ballon habe ich zwei Mal in Savanne auf Vanillepur gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Den einen Panda habe ich direkt auf’s Papier geklebt, bei dem anderen Panda habe ich den Ballon abgeschnitten und ihn mit einem Abstandshalter über den ersten geklebt.

Aufgeklappt sieht die Karte dann so aus. Eignet sich auch super für Karten zum Muttertag (MAMA), Valentinstag (LOVE) oder Namen und Anlässe mit vier Buchstaben. Oder man stempelt auf jede Seite ein anderes Wort oder einen Spruch. Das Aufklappen hat auf jeden Fall nen tollen Wow-Effekt.

Auch eine Variante in blau hab ich gemacht:

Hier kam die Prägeform „Zopfmuster“ (Jahreskatalog S. 211) zum Einsatz.

Dem Ballon- und Briefpanda kann man so schön Buchstaben in die Hand drücken. Das hab ich dann bei einer anderen Pop-Up-Panel-Card ausgenutzt und den Anfangsbuchstaben des neuen Erdenbürgers verbastelt. Außerdem hat der kleine Mann Meilensteinkarten von mir geschenkt bekommen.

Hier kann man schön sehen, wie die Karte aufgeklappt wirkt. Bei dieser Karte habe ich das Stempelset „Moon Baby“ verwendet (Jahreskatalog S. 106). Mit dem Set „Labeler Alphabet“ (Jahreskatalog S. 180) habe ich die Wörter gestempelt.

Der Hase und das Schäfchen passen auch perfekt für Ostergoodies oder -karten, aber das zeige ich euch am Wochenende 🙂 Schaut also auf jeden Fall nochmal rein.

Zeitgleich habe ich für meine Schwester ein Baby-Bauch-Buch gemacht, in dem man Fotos, und Notizen rund um die Schwangerschaft und den immer dicker werdenden Bauch festhalten kann. Da mir das Design der Pop-Up-Panel-Karte so gut gefallen hat, habe ich es auch für dieses Buch verwendet. Wie gefällt es euch?

Da ich den Spruch aus dem Set „Im Herzen“ (Jahreskatalog S. 46) so schön finde, habe ich im passenden Design noch ein magnetisches Lesezeichen gemacht und die Pandas auch auf die Innenseiten gestempelt.

Zusätzlich habe ich noch vorne und hinten im Umschlag Einsteckfächer gemacht, damit dort Fotos, Zettel usw. gesammelt werden können, die man dann zu einem späteren Zeitpunkt in dem Baby-Bauch-Buch unterbringen kann.

So, ich glaub das waren wieder genug Bilder für heute.

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Karfreitag und habt das tolle Wetter genauso genossen wie ich.

Liebe Grüße

sarah

PS: Denkt dran, das Stempelset „Party Pandas“ gibt es nur noch bis einschließlich morgen (31.03.2018) gratis bei einer Bestellung ab 60,- € dazu, denn dann endet die Sale-A-Bration.

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.