Diamantbox mit dem „Envelope-Punchboard“
und dem „Designerpapier Schmetterlingsvielfalt“

gepostet am

Für meine Frühlingsworkshops habe ich unter anderem diese Diamantboxen gemacht. Die Form sieht raffiniert und interessant aus, ist aber ganz easy mit dem „Envelope Punchboard“/“Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ gemacht 😉 (Jahreskatalog 2018-2019 S. 209). Drei unterschiedliche Größen mit jeweils unterschiedlichem Einsatz der „Gänseblümchenstanze“ (Jahreskatalog 2018-2019 S. 211) wollte ich zeigen. Das ist dabei heraus gekommen:

Die größte Box ist je aus einem Stück Cardstock in Safrangelb und Designerpapier in Osterglocke aus dem Set „Gartenglück“ (Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 S. 35) mit den Maßen 15,2 cm x 15,2 cm (6“) gemacht. Die Blume ist aus mehreren Lagen aus Flüsterweiß und Currygelb mit der „Gänseblümchenstanze“ ausgestanzt (Jahreskatalog 2018-2019 S. 211). Dann noch ein bisschen „Mini-Pailettenband in Schwarz“ (Jahreskatalog 2018-2019 S. 210) dazu und die Grunddeko steht. Ich gebe zu, ich bin am Anfang ein bisschen an der Deko verzweifelt. Kennt ihr das, wenn ein Projekt zu 99 % fertig ist aber irgendwas fehlt? Das schwarze Pailettenband war es und ich finde, es wertet die Box einfach total auf 🙂

Für die mittlere Box benötigt man Designerpapier „Gartenglück“ (Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 S. 35) und Cardstock in Heidelblüte mit den Maßen 12 cm x 12 cm. Hier habe ich nur zwei Gänseblümchen ausgestanzt und die Blüten nach unten gefalzt. Außerdem zieren diese Box ein paar Strasssteinchen (Jahreskatalog 2018-2019 S. 197). Strasssteinchen gehen bei mir ja immer, außerdem sehen die hier wie Tautropfen aus. Ich liebe diese Box 🙂

Die kleinste Box ist in Babyblau mit den Maßen 10 cm x 10 cm entstanden. Auch hier habe ich zwei Gänseblümchen ausgestanzt, diesmal aber die Blätter nach oben gefalzt. Was das schon für einen Unterschied macht, Wahnsinn. Die Schmetterlinge stammen übrigens alle aus dem Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ (Sale-A-Bration-Broschüre I S. 9), welches man bei einer Bestellung ab 60,- € gratis bis Ende des Monats dazu bestellen kann. Bei der gelben und blauen Box habe ich zwei fertige Schmetterlinge ausgeschnitten, bei der lilanen Box habe ich den Schmetterling selbst koloriert. Da das Designerpapier viele schwarz-weiß-Muster beinhaltet, kann man die Schmetterlinge so perfekt an sein Design und die Farbkombination anpassen.

Das passende Band ist leider schon ausverkauft, genau wie einige andere Produkte aus den Sale-A-Bration-Broschüren (Metallic-Folienpapier in Grapefruit und Kussrot) und den darauf abgestimmten Produkten (Framelits-Formen am Froschteich, Framelits-Formen Cupcake). Wenn euch also etwas gefällt, greift jetzt zu, bevor die Aktion am 31.03.2019 endet. Schickt mir einfach eure Bestellung via Mail zu (mail@stempel-lady.de).

Euch allen einen schönen Tag. Ich bereite nun weiter den Workshop am Wochenende in Kaiserslautern vor. Es gibt noch einen freien Platz für den 17.03.2019. Wenn du Interesse hast, melde dich gerne bei mir 🙂

sarah

PS: Die passende Anleitung stelle ich in den nächsten Tagen noch online.